printHeader

Keyboost

Keyboost: 10.10.2014

Jeder, der sich mit Suchmaschinenoptimierung beschäftigt, wird das erkennen:

Sie haben eine Webseite, deren Layout und Text allen Regeln der Kunst folgt, Sie akzentuieren im Text die Keywords, die laut Google beliebt bei Suchanfragen sind und dennoch steht Ihre Webseite irgendwo auf der zweiten oder dritten Seite der Suchergebnisse für das Keyword. Jetzt können Sie dem abhelfen.

Ihre Webseite ohne Änderungen doch einen Boost geben

@iPower nv hat ein Werkzeug entwickelt, das Ihrer Webseite einen Boost für spezielle Schlüsselwörter gibt, ohne, dass Sie Änderungen am Text oder an der Form vornehmen müssen. Das Ergebnis: Die Webseiten steigen beträchtlich in der Liste der Suchergebnisse bei einer Suchanfrage mit den Schlüsselwörtern. Und das bei Google, aber ebenso bei anderen Suchmaschinen.

Testen Sie Keyboost kostenlos, für 1 Webseite und 1 Schlüsselwort.

Probieren Sie den Service von Keyboost selbst aus: Klicken Sie hier, um das Keyboost-Formular auszufüllen - wir halten Sie natürlich über den Fortschritt auf dem Laufenden. Dieser Testboost ist ganz und gar kostenlos - na ja, im Gegenzug gegen ein 'Gefällt mir' auf Facebook, ein +1 auf Google+ oder das Teilen unserer Unternehmensseite auf LinkedIn, aber das ist für Sie nur ein kleiner Aufwand. 

Möchten Sie weitere Informationen zu Keyboost oder andere Tools von @iPower erhalten, die Ihre Webseite bei Google besser abschneiden lassen? Rufen Sie - +32 (0)3 641 66 81 - an oder schicken Sie eine E-Mail - info@ipower.eu, wir nehmen so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen auf.

--> Zur Nachrichtenübersicht